The schedule for the World Championship races in the ENSO ice channel is

Just over six and a half months before the opening ceremony on 20 February 2020, the schedule for the races at the BMW IBSF Bob & Skeleton World Championships is presented by IDEAL Insurance in Altenberg, Saxony. Athletes and teams from more than 25 nations as well as thousands of sports-enthusiastic visitors are expected from … Weiterlesen …

The schedule for the World Championship races in the ENSO ice channel is

Just over six and a half months before the opening ceremony on 20 February 2020, the schedule for the races at the BMW IBSF Bob & Skeleton World Championships is presented by IDEAL Insurance in Altenberg, Saxony. Athletes and teams from more than 25 nations as well as thousands of sports-enthusiastic visitors are expected from … Weiterlesen …

Der Zeitplan für die WM-Rennen im ENSO-Eiskanal steht

Gut sechseinhalb Monate vor der Eröffnungsfeier am 20. Februar 2020 steht der Zeitplan für die Rennen bei den BMW IBSF Bob & Skeleton Weltmeisterschaften presented by IDEAL Versicherung im sächsischen Altenberg. Athleten und Teams aus mehr als 25 Nationen sowie tausende sportbegeisterte Besucher werden dazu vom 17. Februar bis 1. März 2020 im Osterzgebirge erwartet. … Weiterlesen …

Die Weltmeisterschaften zu Besuch in Pirna und Dresden

Die Promotion-Tour geht weiter. Letztes Wochenende konnten sich Besucher des Stadtfestes Pirna als Bob-Anschieber ausprobieren und auf der Sportmeile vor der Sächsischen Staatskanzlei beim Tag des Offenen Regierungsviertel Dresden die Brille aufsetzen um eine virtuelle 360° – Bobfahrt zu erleben.

Arbeitsfrühstück am ENSO-Eiskanal: Neuer WiA-Geschäftsführer Jens Morgenstern stellt sich und seine Pläne vor

Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Sport, Tourismus und Verwaltung kamen am heutigen Mittwoch am ENSO-Eiskanal zusammen, um den neuen Geschäftsführer der Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH (WiA), Jens Morgenstern, kennenzulernen und erste Gespräche zu führen. „Ich bin überwältigt, wie viele Partner unserer Einladung gefolgt sind“, sagte Morgenstern nach der mit „Arbeitsfrühstück“ überschriebenen Veranstaltung. „Diese Partner und Förderer sind es, … Weiterlesen …

Geschäftsführerwechsel bei der Wintersport Altenberg GmbH – Jens Morgenstern übernimmt am 1. Juni 2019 von Matthias Benesch

Jens Morgenstern übernimmt am 1. Juni 2019 die Geschäftsführung der Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH (WiA). Der 53-Jährige löst Matthias Benesch ab, der zum Rennrodel-, Bob- und Skeletonverband für Sachsen e.V. (RBSV) wechselt. Morgenstern trägt damit künftig die Verantwortung für den Betrieb und die Vermarktung des ENSO-Eiskanals im Altenberger Kohlgrund, der als eine der anspruchsvollsten Kunsteisbahnen … Weiterlesen …

WM-Promotion-Aktionen 2019

Das Jahr 2019 steht ganz im Sinne der WM-Kommunikation. Auf unterschiedlichen Events waren die WM-Organisatoren bereits vertreten und machten fleißig Werbung. Beim offiziellen Start der Wandersaison in Altenberg und zum Maifest in Possendorf wurde zum 1. Mai gemeinsam mit dem RRC Altenberg, SC Oberbärenburg und BSC Sachsen Oberbärenburg auf die kommenden Weltmeisterschaften im Bob & … Weiterlesen …

Site Visit mit Infront, IBSF und BSD am ENSO-Eiskanal

Am 15. Mai 2019 trafen sich wichtige Entscheidungsträger im Bereich Sport am ENSO-Eiskanal, um sich für die im kommenden Jahr in Altenberg stattfindenden Weltmeisterschaften abzustimmen. Teilnehmer waren Vertreter von Infront (Vermarkter von Medien- und Sponsoring-Rechten für Sportveranstaltungen), des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland e. V. (BSD), des Weltverbandes IBSF und der Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH. … Weiterlesen …

WM-Bob zum Faschingsumzug in Geising

WM-Botschafter Francesco Friedrich verteidigt in Whistler seinen WM-Titel im 2er Bob – gleichzeitig wird zum Geisinger Faschingsumzug schon einmal der WM-Bob für die Weltmeisterschaft 2020 in Altenberg eingefahren. Während Francesco Friedrich seinen WM-Titel im 2er Bob rettet, rettet Geising unter dem Regime von Prinzessin Monique und Prinz Stefan die Welt. Mit einem von insgesamt 27 … Weiterlesen …

WM-Organisationskomitee trifft sich erneut

Das Organisationskomitee für die WM 2020 traf sich vergangene zu einer intensiven Sitzungin Bad Schandau, um die vergangene Saison mit vier internationalen Wettbewerben am ENSO-Eiskanal auszuwerten. Neben dem Rückblick lag der Fokus aber auch auf der kommenden Saison, mit der WM als Höhepunkt. Optimierungen von Anreise und Verkehr, dem Komfort für Besucher und Teilnehmer sowie … Weiterlesen …

BMI-Logo
SMI-Logo
landkreis
logo-altenberg